SUCHE
Ihre Ansprechpartner in der GNZ
Chefredaktion / Verlagsbüro
Gelnhausen
Freigericht / Hasselroth
Gründau / Linsengericht
Langenselbold / Altkreis Hanau
Wächtersbach / Brachttal / Birstein
Biebergmünd / Flörsbachtal
Bad Orb / Jossgrund
  • 1
    4. März 1995: Abschied von der Kleinbahn, genannt „Bimmel“. Rund 26 Jahre später beschäftigte eine mögliche Reaktivierung des Eisenbahnanschlusses von Bad Orb nun erneut den Haupt- und Finanzausschuss – nachdem der Punkt nachträglich in die Tagesordnung der Sitzung aufgenommen worden war. Archivfoto: Ziegler
    4. März 1995: Abschied von der Kleinbahn, genannt „Bimmel“. Rund 26 Jahre später beschäftigte eine mögliche Reaktivierung des Eisenbahnanschlusses von Bad Orb nun erneut den Haupt- und Finanzausschuss – nachdem der Punkt nachträglich in die Tagesordnung der Sitzung aufgenommen worden war. Archivfoto: Ziegler

    Bahn trotz Eilentscheidung auf der Agenda

    Tagesordnung sorgt im Bad Orber Haupt- und Finanzausschuss für Diskussionen

    Diener hob den Christdemokraten Rüger als aufrechten Politiker hervor, der die Weichen für den Main-Kinzig-Kreis mitgestellt und diesen mitgestaltet habe. „Er war der erste Landrat des Main-Kinzig-Kreises.“ Rüger habe Entscheidungen mitgetragen und über Parteigrenzen hinweg agiert. Der Kur-stadt sei er besonders verbunden gewesen. Er, Diener, habe ihn früh kennengelernt und immer eine gute Verbindung zu ihm gehabt. Hans Rüger sei eine Integrationsfigur gewesen und habe viel für die Bürger geleistet. Mit seinen drei Teilen sei der Main-Kinzig-Kreis zu einer Einheit geworden. Und Rüger würde es bestimmt nicht gutheißen, wenn Hanau den Kreis verlassen würde, meinte Diener. Mit einer Schweigeminute ehrten die Anwesenden den früheren Landrat.

    Stadtverordnetenvorsteher Heinz Grüll (SPD) hielt eine Ansprache zum offiziellen Gedenktag am Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz vor 76 Jahren. Im Wortlaut veröffentlicht wurde sie am 27. Januar 2021 in der GNZ.

    Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 1. Februar.

Steinau / Altkreis Schlüchtern / Bad Soden-Salmünster
Sportredaktion
REDAKTIONSKARTE