SUCHE

Schwerer Unfall bei Neuenschmidten

Frontalzusammenstoß in der Nacht / Bundesstraße wieder frei

16 Apr 2019 / 08:49 Uhr
Brachttal-Neuenschmitten (re). Nach einem schweren Verkehrsunfall war die Bundesstraße 276 in Höhe von Brachttal-Neuenschmidten am Dienstagvormittag voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei prallten gegen 4.20 Uhr zwei Personenwagen bei einem missglückten Überholmanöver frontal zusammen. Dabei wurden die Fahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Weitere Einzelheiten liegen derzeit noch nicht vor.

Schlagwörter: