SUCHE

Überschlag endet glimpflich

Altenmittlau: 19-Jährige nur leicht verletzt

09 Apr 2019 / 08:31 Uhr
Freigericht-Altenmittlau (mb). Eine 19-jährige Frau aus Freigericht hat sich gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Altenmittlau leicht verletzt. Die Unfallverursacherin, eine 47-jährige Freigerichterin, stand nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss.

Die Kollision ereignete sich gestern gegen 18.25 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Dr.-Schmitt-Straße in Altenmittlau. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, wollte die
47-jährige Frau aus Freigericht von Bernbach kommend nach links in Richtung Altenmittlau abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den Ford Ka der jungen Frau, die aus Altenmittlau kommend in Richtung Niedermittlau unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge sich der Kleinwagen überschlug. Die 19-Jährige hatte jedoch Glück im Unglück: Sie kam mit einem blutigen Finger davon.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Dafür musste sie ihren Führerschein abgeben, da sie unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizei stellte bei ihr einen Wert von 0,7 Promille fest. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 5 000 Euro.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: