SUCHE

Hitachi ABB Power Grids: Standort Großauheim macht dicht

Zum 30. Juni 2021

25 Sep 2020 / 12:06 Uhr

    Hanau (re). Der Standort von Hitachi ABB Power Grids in Großauheim soll zum 30. Juni 2021 geschlossen werden. Das wurde gestern Nachmittag bei einer außerordentlichen Betriebsversammlung bekanntgegeben. Erst zum 1. Juli war der bisherige ABB-Standort von dem asiatischen Unternehmen Hitachi zu 80 Prozent übernommen worden. Wie gestern den rund 400 Beschäftigten mitgeteilt wurde, sei bis zur Mitte nächsten Jahres mit der Schließung und damit verbundenen Entlassungen zu rechnen. Die Fertigung von gasisolierten Schaltanlagen soll künftig in Zürich erfolgen, die Montage der hydromechanischen Antriebe wird nach Bulgarien verlegt, wie die Mitarbeiter erfuhren. Eine Einigung mit dem Betriebsrat liegt allerdings noch nicht vor.

    Mehr: GNZ vom 24. September.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: