SUCHE

Die Wächterin der Hanauer Brücken

Angelika Biesterfeld ist für die Sicherheit der 80 städtischen Bauwerke zuständig

09 Jan 2020 / 18:03 Uhr
Hanau (re). Für die Sicherheit von Brücken in städtischer Baulast ist der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) in der Brüder-Grimm-Stadt zuständig. Große und verkehrsreiche sind darunter, wie die am Hauptbahnhof, die in den nächsten Jahren geplant und erneuert werden muss. Ebenso kleine und nur für Fuß- und Radverkehr wichtige, wie die über den Fallbach zwischen Ostheimer Straße und August-Schärttner-Halle, die gerade saniert wurde. 80 Brückenbauwerke insgesamt sind unter der Obhut von HIS. Eine ganze Menge also, für die der Eigenbetrieb jetzt mit Angelika Biesterfeld erstmals eine spezielle Fachkraft an Bord hat.

Mehr in der GNZ vom Freitag, 10. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2

Schlagwörter: