SUCHE

Einsicht in die Notwendigkeit groß

Maskenpflicht in Hanauer Geschäften, Bussen und auf dem Wochenmarkt eingeführt

20 Apr 2020 / 19:13 Uhr
Hanau (re/dpa). „Die Situation in der Innenstadt ist sehr entspannt. Es ist offensichtlich, dass die Menschen die vorsichtige Lockerung der Einschränkungen und das damit einhergehende Gefühl von beginnender Normalität sehr genießen, und dafür auch gern die geforderte Maske in den Läden tragen.“ Oberbürgermeister Claus Kaminsky zeigte sich am Montag am ersten Tag der Hanauer Maskenpflicht wegen der Corona-Pandemie (die GNZ berichtete) insgesamt zufrieden mit den bisherigen Rückmeldungen, auch wenn es den einen oder anderen Verstoß gegeben habe. „Nachdem wir die Bürger durch das seit drei Wochen geltende Maskengebot bereits umfassend über die Notwendigkeiten und Hintergründe informiert haben, stößt die Verpflichtung zur Maske jetzt überwiegend auf große Zustimmung.“

Mehr in der GNZ vom Dienstag, 21. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: