SUCHE

Kneipengast bestohlen

Polizei Hanau sucht nach zwei Tätern / Lokal in der Lamboystraße

16. August 2022 / 13:41 Uhr
Hanau (re). Nach einem gemeinschaftlich begangenen Raub zum Nachteil eines 28 Jahre alten Mannes in einer Kneipe sucht die Kriminalpolizei nun nach zwei Tätern. Den bisherigen Informationen zufolge wurde der Mann aus Kahl am Sonntagnachmittag, zwischen 14 und 15 Uhr, in einem Lokal in der Lamboystraße durch die beiden Unbekannten zunächst in ein Gespräch verwickelt, schreibt die Polizei.

In dessen Verlauf schlug einer der Männer (30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß, muskulös, blonde kurze Haare, Tattoo auf dem rechten Arm, bekleidet mit schwarzem T-Shirt mit rotem Streifen quer über die Brust sowie einer blauen Jeanshose) dem 28-Jährigen ins Gesicht, sodass er zu Boden fiel. Nachdem sie ihm die Geldbörse samt Ausweis und Bargeld abgenommen und noch auf ihn eingetreten hatten, flüchtete das Duo zu Fuß in Richtung der nahegelegenen Otto-Wels-Straße. Einer der Schläger verlor dabei auch ein Tablet – dieses könnte den Ermittlern nun wertvolle Hinweise auf die Identität der Personen geben. Der Komplize war 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank und hatte einen „schmalen“ Kopf. Er trug ein weißes Langarm-Oberteil und eine weiße Hose. Weitere Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Kriminalpolizei Hanau unter Telefon 06181/100123 entgegen.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4