SUCHE

Logistikzentrum ist in Betrieb

Fliegerhorst-Areal: Neubauten der Fäth Immobiliengesellschaft vermietet

21 Dez 2018 / 17:27 Uhr
Erlensee/Bruchköbel (re). Auf dem rund 60 000 Quadratmeter großen Areal hinter dem Fußballzentrum in Erlensee hat sich einiges getan: Das Generalunternehmen List Bau Nordhorn hat im Auftrag der Fäth Immobilien aus Aschaffenburg ein rund 27 000 Quadratmeter großes Logistikzentrum errichtet. Alle Gebäude waren schon vor ihrer Fertigstellung komplett vermietet.

Auf dem ehemaligen Fliegerhorst sind zwei Hallenkomplexe und ein Verwaltungsgebäude entstanden. „Aufgrund der zentralen Lage und der hervorragenden Anbindung war das Interesse der Mieter von Anfang an sehr hoch“, informiert Ferdinand Fäth, Inhaber der Fäth Immobiliengesellschaft. „Neben der Spedition Fenthol & Sandtmann und der M.S.G. Frucht GmbH haben die Linde Material Handling GmbH und die Bergler Industrie Services GmbH Flächen in dem 15 000 Quadratmeter großen Hallenkomplex bezogen. Im zweiten Neubau mit insgesamt 10 000 Quadratmetern findet ebenfalls Bergler und zudem DS Smith Packaging Deutschland Platz.“

Mehr in der GNZ vom 22. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4