SUCHE

Märchenhafter Auftakt

Brüder-Grimm-Mitmach-Museum hat seine Pforten geöffnet

15 Apr 2019 / 19:45 Uhr
Hanau (jus). Es war einmal, vor gar nicht allzu langer Zeit, da wurde die Entscheidung getroffen, im Historischen Museum Schloss Philippsruhe ein Brüder-Grimm-Mitmach-Museum einzurichten. Viele Wochen und Monate der Bauzeit vergingen, fleißige Heinzelmännchen packten tatkräftig mit an und am Wochenende konnte das Märchen endlich wahr werden: Zum ersten Mal öffneten sich die Pforten von „Grimms Märchenreich“ – und viele kleine und große Besucher kamen.

An den aufgeschlagenen Büchern und der Videoinstallation von Marie Hassenpflug geht es vorbei an den Fensternischen, in denen die jungen Besucher ihren Märchenpass ausfüllen können. Gegenüber gibt ein Zeitstrahl Auskunft über das Leben der Brüder Grimm. Auch ein Raum im Eingangsbereich widmet sich dem Leben der beiden großen Märchensammler. Am Sonntag biegen aber nur die erwachsenen Besucher dorthin ab. Für die vielen Kinder, die am ersten Besuchertag den Weg ins Märchenreich finden, dreht sich alles um die spannenden Stationen im Mitmach-Museum. Und dort geht es ausgesprochen lebhaft zu: Prinzessinnen und Zwerge, das tapfere Schneiderlein und Frau Holle – es tummelt sich alles, was Rang und Namen hat.

Mehr: GNZ vom 16. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: