SUCHE

Nach 20 Jahren ist Schluss

Pachtvertrag wird nicht verlängert: Culture Club Hanau schließt seine Pforten

26 Aug 2020 / 16:47 Uhr
Hanau-Wolfgang (re/mab). Lange wurde darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell: Der Hanauer Culture Club schließt dauerhaft seine Pforten. Hintergrund ist der Pachtvertrag, der Ende des Jahres ausläuft und nicht verlängert wird, teilt Betreiber Thorsten Bamberger in einer Pressemeldung mit. Damit verliert die Brüder-Grimm-Stadt eine Institution, die sich in den vergangen 20 Jahren zu einem beliebten Anlaufpunkt für die Party- und Kleinkunstszene entwickelt hat.

Von regelmäßig wiederkehrenden Disco-Partys für viele Altersklassen wie dem „Tanz in den Mai“ oder der legendären „Halloween Party“ und „Silvester im Club“ bis hin zu Sonderveranstaltungen wie der „Hanauer Fußball WM“ oder dem „Oktoberfest“ beheimatete der Culture Club in den vergangenen 20 Jahren auch zahlreiche namhafte Künstler aus der Kleinkunstszene in seinen Räumen. Der Club etablierte sich zu einer der beliebtesten Kleinkunst-Bühnen Deutschlands, heißt es in der Mitteilung.

Mehr: GNZ vom 27. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: