SUCHE

Zoff um Regenbogenwand

Hanauer Vielfalt-Parkplätze stoßen auf erbitterte Kritik im Internet / CSD-Verein: Einige Nutzer wollen Aktion missverstehen

01 Okt 2021 / 17:14 Uhr
Hanau (mab/re). Wie viel Toleranz verträgt die Grimmstadt?, fragt sich der CSD-Verein Hanau. Hintergrund ist ein erbitterter Streit in den Sozialen Medien über die Einrichtung dreier sogenannter Vielfalt-Parkplätze in der Tiefgarage am Markplatz. Dort hatte die Hanauer Parkhaus GmbH Ende September die Wand hinter den drei Stellflächen unweit des Ausgangs in Regenbogenfarben gestrichen (die GNZ berichtete). Im Netz stößt die Aktion auf heftige Kritik.

Es ist eine erbitterte Diskussion, die unter anderem auf Twitter über das Hanauer Projekt geführt wird. Dort schreibt ein Nutzer beispielsweise: „Ich bin weder behindert, noch eine Frau oder eine Familie, die ‚special needs‘-Parkplätze brauchen. Warum sollte ich einen eigenen Parkplatz bekommen?“

Mehr: GNZ vom 23. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3