SUCHE

1,4 Millionen Euro für Leuchtturmprojekt

Entwicklung Langer-Areal: Kreis fördert geplantes Kultur- und Begegnungszentrum

17 Jul 2019 / 21:05 Uhr
Schlüchtern (re). Der Main-Kinzig-Kreis unterstützt das von der Stadt Schlüchtern geplante Kultur- und Begegnungszentrum in der Innenstadt und hat dafür eine Förderung von insgesamt rund 1,4 Millionen Euro auf den Weg gebracht. Bereits vor Wochen hatte die Kreisspitze um Landrat Thorsten Stolz, die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und den Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann eine grundsätzliche Förderung in Aussicht gestellt. Jetzt hat der Kreisausschuss die finanzielle Förderung des Leuchtturmprojektes in der Schlüchterner Innenstadt beschlossen.

„Das geplante Nutzungskonzept und die zentrale Bedeutung der Liegenschaft für die Stadt und die gesamte Region im Bergwinkel sind die wesentlichen Argumente für unsere Entscheidung“, erläuterte Landrat Thorsten Stolz im Gespräch mit Bürgermeister Matthias Möller und weiteren Projektbeteiligten der Stadtverwaltung die Hintergründe.

Mehr in der GNZ vom Donnerstag, 18. Juli.