SUCHE

Adventliche Klänge und Düfte

Romantischer Weihnachtsmarkt in Steinau zwischen Rathaus und Schloss

02 Dez 2018 / 16:43 Uhr
Steinau (bak). Drei Tage lang feierten die Steinauer mit vielen, vielen Gästen ihren Weihnachtsmarkt rund um das historische Rathaus und das Renaissanceschloss sowie im Amtshof des Museums Brüder-Grimm-Haus. Ob im Gewölbekeller des Schlosses oder in der historischen Markthalle, die kunstgewerblichen Angebote präsentierten sich im rustikalen Ambiente. Organisiert vom Gewerbe- und Verkehrsverein der Stadt, beteiligten sich viele Vereine der Stadt, ob mit kulinarischen Angeboten für die Gäste oder mit musikalischen Beiträgen.

So eröffnete der Grimm-Misch-Chor das vorweihnachtliche Programm mit einem A-Cappella-Konzert. Dabei erklangen weihnachtliche Weisen wie „Ihr Kinderlein kommet“ oder „Leise rieselt der Schnee“ bis hin zu populären Songs wie „Last Christmas“ oder das „Hallelujah“ von Leonard Cohen im rot beleuchteten und gut besetzten Kirchenraum.

Tags drauf erklangen tiefröhrende Alphörner im Schlosshof, während im Innern der Katharinenkirche die Gitarrengruppe Steinau gemeinsam mit dem Kinderchor der Brüder-Grimm-Schule ein Konzert zum Mitsingen gab.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2