SUCHE

Von der Mode in die Musikbranche

Model Sarah Almoril aus Niederzell hat erste Songs herausgebracht

29 Dez 2020 / 19:45 Uhr
Schlüchtern-Niederzell/Berlin (sar/tim). Die aus Niederzell stammende Sarah Almoril (22) hat im Jahr 2019 deutschlandweit Bekanntheit erlangt. Bei der Model-Casting-Show „Germanys Next Topmodel“ von „Modelmama“ Heidi Klum hatte die Niederzellerin knapp das Finale verpasst. Dennoch startete sie als „Influencerin“ durch. Mehr als eine Viertelmillion Menschen verfolgen ihr Leben via Social-Media. Nun ist sie in die Musikbranche eingestiegen.

Was bleibt – neben Corona – vom Jahr 2020? Für die 22-jährige aus Niederzell ist die Antwort klar: Dexter. Denn das Model hat einen neuen tierischen Mitbewohner, ihren ersten eigenen Hund, wie sie berichtet. „Das war ein lange gehegter Wunsch von mir. Ich genieße die Zeit mit ihr sehr“, erzählt Sarah Almoril.

In der 14. Staffel von Heidi Klums Model-Show hatte die 1,70 Meter große Sarah Almoril das Finale nur ganz knapp verpasst. Nach ihrer Teilnahme bei der Pro-Sieben-Castingshow und einem Umzug nach Berlin, wo sie zeitweise in einer WG mit Model-Kollegin Cäcilia Zimmer wohnte, stand für die Osthessin erst einmal reisen, modeln und „influencen“ an.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 30. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3