SUCHE

Wieder Besuche in Klinik möglich

Main-Kinzig-Kliniken Schlüchtern: Regelbetrieb schrittweise wieder aufgenommen

27 Nov 2020 / 20:26 Uhr
Schlüchtern (re). In den Main-Kinzig-Kliniken Schlüchtern wurde der Regelbetrieb in Schritten wieder aufgenommen. Dies wird auch in der nächsten Woche fortgesetzt. Dazu gehört auch, dass ab Montag, 30. November, wieder Besuche im Krankenhaus erlaubt sind. Somit tritt die Regelung, die aktuell auch in Gelnhausen gültig ist, in Kraft. Sie umfasst, dass Patienten einmal pro Woche Besuch von einer festen Bezugsperson empfangen dürfen, die sich für die gesamte Dauer des Aufenthalts nicht ändern darf.

„Wir setzen auch in herausfordernden Zeiten alles daran, Besuche für unsere Patienten zu ermöglichen, da soziale Kontakte den Genesungsprozess fördern“, erklärt Geschäftsführer Dieter Bartsch. Gleichzeitig sei ein permanentes Abwägen hinsichtlich der Sicherheit von Patienten und Mitarbeitern unabdingbar: „Wir prüfen täglich, welche Anpassungen aufgrund der Pandemieentwicklung notwendig sind und danken allen, die ihren Teil dazu beitragen, die Menschen in unseren Häusern bestmöglich zu schützen.“

Die Besuchszeiten im Krankenhaus Schlüchtern sind von 14 bis 19 Uhr, letzter Einlass ist um 18 Uhr. Die Besuchsdauer ist auf eine Stunde beschränkt. Pro Patientenzimmer darf immer nur ein Patient Besuch empfangen. Selbstverständlich gelten beim Besuch im Krankenhaus die allgemeinen Hygieneregeln wie das Tragen eines Einmal-Mund-Nase-Schutzes (keine Stoffmaske oder ähnliches), das Einhalten der Abstandsregelung von 1,5 Metern, die Notwendigkeit der Händedesinfektion sowie die Beachtung der Hust- und Niesregeln.