SUCHE

94-jährige Frau durchs Fenster aus Qualm geholt

Zahlreiche Einsatzkräfte rücken in die Haselstraße aus: Essen vergessen

17 Mrz 2019 / 15:28 Uhr
Bad Orb (in). Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei rückte gestern Vormittag gegen 11 Uhr in die Bad Orber Haselstraße aus. Dort retteten die Helfer eine 94-jährige Frau aus ihrere Wohnung, in der ein auf dem Herd stehengelassenes Essen für starke Rauchentwicklung gesorgt hatte. Die Frau wurde durch ein Fenster des Mehrfamilienhauses an die frische Luft gebracht.

Die 94-jährige liegt zwar zur Überwachung im Krankenhaus, kam aber wohl mit dem Schrecken davon. Die Frau lebt mit Angehörigen in der Wohnung, war aber allein, als das Essen auf dem Herd begann, die Wohnung auszuräuchern. Die Helfer kamen rechtzeitig. Noch hatte der Inhalt des vergessenen Topfes kein Feuer gefangen.

Mehr in der GNZ vom 18. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4