SUCHE

„Aktenzeichen XY ungelöst“ zeigt Beitrag zu Vergewaltigung bei Bad Orb

Verbrechen vom Juni 2019 an 48-jähriger Frau ist noch immer nicht aufgeklärt

07 Mrz 2021 / 20:43 Uhr
Bad Orb (re). Nach einer Vergewaltigung, die sich im Juni 2019 in einem Waldstück bei Bad Orb zugetragen hatte (die GNZ berichtete seinerzeit und auch kürzlich nochmals), sendet das ZDF am kommenden Mittwoch, 10. März, ab 20.15 Uhr, in der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ einen Filmbeitrag zu dem noch immer ungeklärten Fall.

Nach dem Stand der bisherigen Ermittlungen saß das Opfer, eine 48 Jahre alte Frau, am Tattag, dem 1. Juni 2019, auf einer Bank im Wald am Rande eines Wanderwegs. Dort soll sie von dem bislang unbekannten Täter unter anderem mit einem Messer bedroht und einen Abhang hinuntergestoßen worden sein.

Mehr in der GNZ vom Montag, 8. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: