SUCHE

„Bad Orb bleibt meine alte Liebe“

Pfarrerin Annegret Zander aus dem Predigtauftrag verabschiedet

22 Mrz 2021 / 21:42 Uhr
Bad Orb (ez). Am Sonntag “Judika” ist Pfarrerin Annegret Zander in der Bad Orber Martin-Luther-Kirche verabschiedet worden – zumindest was ihren Predigtauftrag, den sie seit August 2003 inne hatte, betrifft. Am 1. April tritt sie eine eigene Gemeindepfarrstelle in Maintal-Hochstadt an. Noch einmal gestaltete sie den Sonntagsgottesdienst, lebendig, einfallsreich und anschaulich – sogar Stühle durften mitwirken.

„Alle finden einen Platz in der Martin-Luther-Kirche, alle dürfen sein, wie sie sind, alle wissen, dass ER dabeisitzt“, stellte Pfarrerin Zander fest. Ein mit Bewegungen gestaltetes Gebet widmete sie der Kirchengemeinde Bad Orb, musikalisch unterstützt von Kantor Klaus Vogt, der den Gottesdienst mit Orgelklängen begleitete. Den gesanglichen Part übernahmen Henrik Neeße und Juliane Srocke.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Dienstag, 23. März

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: