SUCHE

Bad Orb grünt und blüht zu jeder Jahreszeit

Zahlen der Superlative: 80 000 Quadratmeter Zierrasen, über 5 Kilometer Hecken und 20 000 Stiefmütterchen

01 Apr 2021 / 15:06 Uhr
Bad Orb (ez). „Der Kurpark beginnt am Ortsschild und hört am anderen Ortsschild wieder auf“: Ein markanter Satz von Gunder Geiger, dem Bereichsleiter Betriebshof und auch eine Maxime, nach der die Mitarbeiter handeln. Anlässlich frühlingshafter Temperaturen und dem Aufblühen der Natur gewährt die GNZ Einblick in einen Bereich, um den sich die Mitarbeiter mit dem grünen Daumen permanent kümmern.

Dass es möglich ist, dass Bad Orb grünt und blüht, geschieht eigentlich eher im Verborgenen und erfreut doch zu allen Jahreszeiten Augen und Sinne. Nahezu rund ums Jahr sind Mitarbeiter des Betriebshofs am Schaffen, damit immer alles frisch und gepflegt ist. Erster im „grünen Team“ ist seit viereinhalb Jahren der Gärtnermeister Markus Kalweit. Vom Fach ist auch Steffen Skorupinski. Neu ist die Gärtnerin Rebecca Sailer. Ansonsten ergänzen weitere Mitarbeiter des Bauhofs die Arbeiten, je nachdem was, wann anfällt.

Mehr in der GNZ vom Samstag.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: