SUCHE

Bald rieselt die Sole rund um die Uhr

Nach fast dreijähriger Schließung: Neues Indoor-Gradierwerk in den Startlöchern

17 Jan 2020 / 17:37 Uhr
Bad Orb (ez). Eigentlich war das Indoor-Gradierwerk im Bad Orber Kurpark ein Senkrechtstarter. Die offizielle Eröffnung war Mitte Februar 2016, und bereits Ende März konnte der 1000 Gast begrüßt werden. Und dabei waren nicht einmal die Gäste, die die Sole-Oase im Rahmen des Tages der offenen Tür oder zur offiziellen Einweihung besucht hatten, eingerechnet. Das „eigentlich“ bedeutet allerdings, dass Bürgermeister Roland Weiß das Indoor-Gradierwerk bereits im Mai 2017 schloss, da Schimmelpilzbefall im Raum stand. Ein Krankenhaus-Hygieniker stellte den Befall dann tatsächlich fest. Hinzu kam, dass am Inhalationsbottich Flüssigkeit austrat und Kondenswasser an den Fenstern und an Wänden besonders bei niedrigen Außentemperaturen für Probleme sorgte, und die vernebelte Sole landete nur teilweise in der dafür vorgesehenen Auffangwanne. Fast drei Jahre stand die als touristische Attraktion geplante Anlage nicht zur Verfügung. Jetzt steht das in jeder Hinsicht verbesserte Nachfolgemodell kurz vor der Eröffnung.

Mehr in der GNZ vom 18. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: