SUCHE

Brandt-Medaille für SPD-Urgesteine

Alt-Landrat Karl Eyerkaufer zeichnet aus

10 Feb 2021 / 16:36 Uhr
Bad Orb (ez). In einer Fraktionssitzung der Bad Orber SPD-Fraktion wurde am vergangenen Wochenende die Willy-Brandt-Medaille an drei langjährige und vielfach aktive Bad Orber SPD-Mitglieder verliehen. Diese Ehrung ist die höchste Auszeichnung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, die an Mitglieder, die sich in besonderer Weise um die Sozialdemokratie verdient gemacht haben, vergeben werden kann. Mit der Medaille geehrt wurden Bernd Bauer, Annemarie Meinhardt und Kurt Schüssler. Jahrzehntelange ehrenamtliche Aktivitäten in der Bad Orber Kommunalpolitik sowie auf Kreisebene füllen ihre Lebensläufe.

Die Laudatio hielt der frühere Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Karl Eyerkaufer, der in seiner gewohnt lockeren Art die Vita der Geehrten vortrug, natürlich gespickt mit Anekdoten und Ereignissen auch aus der Bad Ober Vergangenheit, die er viele Jahre begleitet hat. Dabei erinnerte er an die starke und wichtige Rolle der Sozialdemokraten und die Ergebnisse ihrer Politik in Bad Orb.

Mehr in der GNZ vom 11. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4