SUCHE

Das Grauen in Bad Orb

Interaktive Geisterbahn von „Living Art Production“ inklusive Escape Room

27 Okt 2019 / 17:22 Uhr
Bad Orb (mth). Nachdem in der kleinen Stadt Bad Orb einige Menschen auf mysteriöse Weise verschwinden, beginnt eine Gruppe von Kids Geheimnisse eines Regierungslabors, Portale in eine andere Welt und finstere Geheimnisse zu enthüllen. Die zwischen 1500 bis 2000 Besucher machten sich mit auf die Suche nach den Verschwundenen und begegneten bei Ihrer Reise Freddy Krueger aus „A Nightmare on Elm Street“, Pan und vielen anderen merkwürdigen Gestalten.

Ein Besuch im Kuhstall des Hof Sonnenberg war am Freitag und Samstag, jeweils zwischen 20:00 Uhr und 00:00 Uhr, absolut nichts für schwache Nerven.

Bei diesem Halloweenspektakel in Bad Orb kamen die Besucher voll auf ihre Gruselkosten. Unter dem Motto „Portal – Enter the upside down“ musste ein gefährlicher Parcours mit Labyrinth, Special-Effekts und verkleideten Statisten bezwungen werden.

Mehr: GNZ vom 28. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: