SUCHE

Der größte Gegner war die Temperatur

Wanderevent „Spessart 50“ in der dritten Auflage mit neuem Teilnehmerrekord

02 Sep 2019 / 16:27 Uhr
Bad Orb (ez). Bei sonnigem und heißem Sommerwetter mit über 30 Grad Celsius wurde die neue „Spessart 50“-Strecke für viele Teilnehmer zu einer echten Herausforderung und einem Kampf gegen die schweißtreibenden Bedingungen. An sieben Verpflegungsstationen konnten sich die Teilnehmer stärken und vor allem viel Flüssigkeit zu sich nehmen sowie ihre Trinkflaschen wieder auffüllen.

Betreut wurden die Verpflegungsstationen von fleißigen Helfern, darunter Pfadfinder vom Stamm St. Martin Bad Orb und Stamm Bonifatius Wächtersbach, die „Mein Blättche“-Redaktion und Mitglieder des MSC Kassel. Unterstützt wurden die Teilnehmer aber auch hinter den Kulissen. So trafen sich Damen des Gemeinschaftswohnprojektes „Die Herbstzeitlosen“ bereits morgens um 6 Uhr, um Brötchen und Brote zu schmieren und zu belegen. Den Teilnehmern, die den Temperaturen und Anstiegen des Spessarts Tribut zollten und vorzeitig aufgeben mussten, stand ein Shuttle-Service zurück zur Konzerthalle zur Verfügung. Vorweg fuhr ein Amphibienfahrzeug. Man war also auf alle Eventualitäten eingestellt.

Mehr in der GNZ vom 3. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4