SUCHE

Die rote Laterne abgegeben

Dienststellenleiter Thienhaus in Ruhestand verabschiedet

28 Jun 2019 / 18:03 Uhr
Bad Orb (mn). Es war kein Großeinsatz der Polizei gestern Vormittag im beschaulichen Lettgenbrunn. Für Anwohner und vorbeifahrende Autos konnte es aber durchaus den Anschein haben. Etliche Streifenwagen und Polizisten in Uniform versammelten sich am Jagdhotel „Sudetenhof“. Grund der Beamtenschar: Der Bad Orber Dienststellenleiter Jürgen Thienhaus geht in den Ruhestand. Viele seiner langjährigen Weggefährten, seine Familie und Bürgermeister der Kommunen versammelten sich, um den Polizeihauptkommissar zu verabschieden.

Jürgen Thienhaus begann 1978 seine Ausbildung bei der Polizei. Genau 40 Jahre und neun Monate später steht er vor seinen Kollegen und verabschiedet sich in den Ruhestand. Während der Zeit dazwischen: Beförderungen, verschiedene Funktionen und Aufgaben. Gemeinsam mit Polizeipräsident Roland Ullmann ließ er gestern einige seiner prägendsten Stationen Revue passieren.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 29. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4