SUCHE

Drei Jahre früher aus dem Schutzschirm

Staatssekretär überbringt frohe Botschaft

20 Mai 2019 / 16:21 Uhr
Bad Orb (in). „Wir hätten uns nicht vorstellen können, dass die Ziele in Bad Orb so schnell erreicht werden“, plauderte Hessens Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms aus dem Nähkästchen, nachdem er der Stadt Bad Orb seine Glückwünsche ausgesprochen hatte. Denn die noch vor Jahren hoch verschuldete Kommune kann bald den kommunalen Schutzschirm des Landes verlassen – drei Jahre früher als geplant. Bad Orb war eine von 100 Kommunen, die sich in Hessen dem Entschuldungsprogramm angeschlossen haben. Insgesamt investierte das Bundesland 2,8 Millionen Euro zur Tilgung von Krediten und 400 Millionen Euro für Zinsbeihilfen.

Mehr in der GNZ vom 21. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: