SUCHE

Ein Sportverein ohne Sportbetrieb

Bad Orber Turner in Zeiten von Corona

09 Feb 2021 / 14:48 Uhr
Bad Orb (ez). Was passiert in einem Sportverein, wenn kein Sport getrieben werden darf? Über diese Frage sprach die GNZ mit Vorstandsmitgliedern des Bad Orber Turnvereins. Lara Bangert (Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) Jasmin Wolf (Repräsentanz und Tradition) und Dieter Engel (Vorsitzender) nahmen sich Zeit für einen Rückblick auf die Einschnitte durch die Pandemie-Vorgaben im Corona-Jahr 2020 und blickten ein wenig in die Zukunft.

„Wir konnten keine einzige Veranstaltung durchführen und damit Geld für unsere Arbeit einnehmen“, bedauerte Dieter Engel. Dass das schmerzt, ist klar. Schließlich gibt es auch reichlich Ausgaben, ob sportliche oder musikalische Aktivitäten stattfinden konnten – oder eben nicht. „Ausschließlich die Mitgliedsbeiträge haben unser Überleben gesichert. Und wir haben festgestellt, dass ein Verein wie unserer ohne die Einnahmen über Veranstaltungen nicht fortbestehen kann.“

Mehr in der GNZ vom 10. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4