SUCHE

Eine unerklärliche Geldflut

„Als ob regnen würde“ schwankt zwischen Klamauk und Boulevard

10 Feb 2019 / 18:07 Uhr
Bad Orb (ez). „Als ob es regnen würde“, die Bad Orber Theater-Abo-Veranstaltung, die als „Komödie über das liebe Geld und die Gier“ angekündigt wurde, pendelte in der Konzerthalle zwischen Klamauk und amüsanter Boulevardkomödie hin und her. Und das teilte die Gemüter. Während sich die Einen unentwegt vor Lachen „ausschütteten“, vermissten die Anderen Logik und Auflösung. Schließlich blieb auch am Ende offen, woher die Geldflut, die sich in der Wohnung von Bruno (Herbert Herrmann) und Laurence (Nora von Collande) breit macht, tatsächlich stammt. Die Scheine überfluten nicht nur den Schlafzimmerboden, sondern auch das Wohnzimmer oder quellen aus dem Schrank, sodass der Anästhesist und die Schuldirektorin quasi darin baden könnten.

Mehr in der GNZ vom Montag, 11. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region

Schlagwörter: