SUCHE

„Enorme Bedeutung für die gesamte Region“

Bad Orber Hotel- und Gaststättenverband begrüßt Runden Tisch zum Ausbau des Mountainbike-Netzes

25 Mai 2021 / 15:56 Uhr
Bad Orb (re). Der Bad Orber Hotel- und Gaststättenverband (HoGA) begrüßt, dass Bürgermeister Roland Weiß und die Orber Parteien gemeinsam an der Ausweitung des Mountainbike-Netzes rund um die Kurstadt arbeiten und zu diesem Zweck ein Runder Tisch eingerichtet wird. Mit mehr als 15 Millionen Mountainbikern in Deutschland sei dieses Segment das wichtigste Wachstumsfeld für die Bad Orber Wirtschaft. Mehrmals im Jahr unternehme diese touristische Zielgruppe ein- und mehrtägige Ausflüge, konsumiere dabei in der Gastronomie und im Handel, übernachte in Pensionen und Hotels und stärke damit die lokale Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze.

Nach Jahren, in denen kein adäquater Ersatz für die bereits in den 90er Jahren zusammengebrochenen Kur gefunden worden sei, würden nun endlich die Weichen gestellt, um das Rad-, E-Bike- und Mountainbike-Segment professionell zu entwickeln: „Ich freue mich, dass nun das Thema gemeinsam und lösungsorientiert angegangen wird. Wir haben den Eindruck, dass es nun endlich darum geht, dieses Zukunftsthema, das ganz Bad Orb positiv erfassen wird, voranzutreiben. Während in der Vergangenheit oft versucht wurde, Themen auszubremsen, nur weil irgendwo Einzelpersonen gegen etwas waren, so scheint jetzt eine Atmosphäre zu herrschen, im der nach Lösungen im Sinne der Sache und des Ortes gesucht wird“, sagt der Bad Orber HoGa-Vorstand Dieter Adt.

Mehr lesen SIe in der GNZ vom 26. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4