SUCHE

Es lebe die deutsch-französische Freundschaft

Landesjugendblasorchester in der Bad Orber Konzerthalle

21 oct 2021 / 16:19 Uhr
Bad Orb (ez). Stehende Ovationen und Bravorufe belohnten die Aktiven des Landesjugendblasorchesters (LJBO) und dessen Dirigenten Jens Weismantel, als die letzten Klänge der aktuellen Produktion „Vive l’amitié franco-allemande“ verklungen waren. Ganz klar, dass auch noch eine Zugabe „drin“ war.

Rund 250 Gäste ließen sich in der Bad Orber Konzerthalle mit deutsch-französischen Kompositionen bestens unterhalten. Wobei deutsch-französisch in diesem Fall hieß, dass vorwiegend deutsche oder französische Komponisten zu Gehör kamen. Dirigent Weismantel gab eine kleine Einführung, ließ dann aber die Werke für sich sprechen. Die Musik war dann auch beste Fürsprecherin für das ganze Projekt, denn auch Theresa Tamoszus vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das das LJBO fördert, war anwesend, um sich den Qualitätsstand des Orchesters anzuhören. Auch Jacqueline Göbel von der Landesmusikjugend Hessen sowie Vertreterinnen der Stadt Bad Orb waren im Auditorium zu begrüßen.

Mehr in der GNZ vom 22. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: