SUCHE

FBO mit neuem Tatendrang

Versammlung mit zahlreichen Themen / Neu-Mitglied Nicolai Rhein in die Führungsspitze gewählt

25. Januar 2023 / 17:12 Uhr
Bad Orb (re). Kommunalwahl und Bürgermeisterwahl liegen in der Kurstadt bereits eine ganze Weile zurück und auch die Wählergemeinschaft „Für Bad Orb“ (FBO) habe sich in ihrer Jahreshauptversammlung neu sortieren müssen. Darüber informiert die Gruppierung in einer Pressemitteilung. Unter den Mitgliedern befand sich unter anderem der vor kurzem eingetretene Kandidat der zurückliegenden Bürgermeisterwahl und Orber Geschäftsmann Nicolai Rhein, Bruder des amtierenden hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein (CDU). Bei den Vorstandswahlen bestätigten die Mitglieder den Vorsitzenden Ralf Diener einstimmig im Amt.

Vorsitzenden Ralf Diener meldete sich mit einem Bericht über die Wahlen in der Kurstadt zu Wort. Diener machte deutlich, dass sowohl das Abschneiden bei der Kommunalwahl als auch das Ergebnis der Bürgermeisterwahl nicht nach seinem Geschmack ausgefallen seien, aber: „Das Volk ist der Souverän, und wenn man schlecht abschneidet, ist es falsch, Wählerschelte zu betreiben. Vielmehr gilt es, sich Fragen zu stellen, warum sich so viele Wähler von FBO und SPD abgewendet haben.“

Mehr in der GNZ vom 26. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: