SUCHE

Groß angelegtes Plädoyer für den Tourismus

Orber Gastgewerbe bringt 16-seitige Broschüre unters Volk

22 Jan 2021 / 16:54 Uhr
Bad Orb (in). Gestern haben alle Kommunalpolitiker in Bad Orb Post bekommen. Post vom Kreisverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) in Bad Orb. In einer groß angelegten Aktion nutzt der Dehoga den Kommunalwahlkampf, um Politikern und Bevölkerung in einer Broschüre zu verdeutlichen, welche Bedeutung das Gastgewerbe und der Einzelhandel für die Lebensqualität in Bad Orb haben. 16 Seiten umfasst der Forderungskatalog des Dehoga, der in einer Auflage von 5000 Exemplaren gedruckt wurde und über das Wochenende auch an 4500 Haushalte in Bad Orb verteilt wird.

Es sei inzwischen gelungen, die Bedeutung des Tourismus‘ in der Bad Orber Politik bewusst zu machen, bilanziert Dehoga-Vorsitzender Dieter Adt, so dass nahezu alle Parteiprogramme diese Bedeutung anerkennen. In der Broschüre formuliert der Dehoga neun Themenfelder, um den Parteiprogrammen konkrete Umsetzungen folgen zu lassen. Die Broschüre trägt den Titel: „Tourismus stärken, Arbeitsplätze schaffen, Lebensqualität sichern“.

Mehr in der GNZ vom 23. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: