SUCHE

„Haischern“ mit Apfelbrecher

Geselligkeitsverein Viktoria hofft auf vereinsinterne Veranstaltung

18 Okt 2020 / 16:53 Uhr
Bad Orb (ez). Wie viele Vereine geht auch der Geselligkeitsverein Viktoria Bad Orb kreativ mit den Pandemie-Auflagen um und hat kürzlich zu seiner Jahreshauptversammlung in die Großturnhalle eingeladen. Dort konnten Mitglieder und Vorstand in gebührendem Abstand sitzen, und per Mikrofon war auch die Kommunikation problemlos.

Der 128 Jahre alte Verein zählt aktuell 430 Mitglieder. Bei der Viktoria wird jedes Jahr ein Teil des Vorstandes neu gewählt. In diesem Jahr war auch der Vorsitzende Thomas Schweitzer, seit 2016 oberster „Viktorianer“, an der Reihe. Nach Vereinstradition wurde er auf seinen Wunsch hin mit „Haischern“ gewählt. Jedes wahlberechtigte Mitglied erhielt dazu eine weiße und eine schwarze Kugel und konnte damit geheim seine Stimme abgeben. Um unnötige Nähe zu vermeiden, wurden die Kugeln mit einem Apfelbrecher abgeholt. Von den 38 Stimmberechtigten stimmten 37 für Thomas Schweitzer, der sich erfreut über das Ergebnis bedankte. Einstimmig wurde Geschäftsführer Michael Bauer wiedergewählt.

Mehr in der GNZ vom 19. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: