SUCHE

Lichterspektakel unterm Regenschirm

Nasskalter „Winterzauber“ im Bad Orber Kurpark

01 Jan 2019 / 19:57 Uhr
Bad Orb (ez). Dem Jahrhundertsommer folgte zumindest bisher kein Jahrhundertwinter. Einen besonders frostigen und schneeglatten Winter ersehnt sicher niemand; aber „weiße Weihnachten“ und ein romantisch verschneiter Kurpark in Bad Orb zum alljährlichen „Winterzauber“ wären doch schön gewesen. Das sollte allerdings nicht sein. Es war nasskalt beim „Winterzauber“ und auch der angekündigte Regen setzte pünktlich ein.

Das hielt allerdings die treuen Fans der winterlichen Veranstaltung, zu der die Bad Orb Kur GmbH „zwischen den Jahren“ einlädt, nicht davon ab, den eintrittsfreien Kurpark, der hierzu in ein kleines Lichtermeer getaucht war, zu besuchen. Die abwechslungsreichen Illuminationen kamen aus verschiedenen „Quellen“. Das THW mit dem Ortsbeauftragten Christoph Rieger war mit einem Dutzend Helfern zugange und hatte auf der Turnerwiese viele leuchtende Pyramiden aufgebaut. Das Gradierwerk leuchtete in attraktiven Nuancen, und auch die Wege hatten die technischen Helfer in wechselnde Farben „getaucht“. 24 Scheinwerfer waren installiert.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 2. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: