SUCHE

Manfred Walter springt in die Bresche

Chef der Wasserversorgung wird Interims-Geschäftsführer der Kurgesellschaft

23 nov 2021 / 19:42 Uhr
Zwar bleibt Manfred Walter nur solange an der Spitze, bis ein neuer hauptamtlicher Geschäftsführer seinen Dienst antritt, dennoch ist er mehr als nur eine Übergangslösung. Walter kommt nun nach Auffassung von CDU und FWG die Aufgabe zu, die Strukturen der Kurgesellschaft offensiv auf den Prüfstand zu stellen. Beide Parteien hatten dem Kurgeschehen und dessen Zukunft in ihren Wahlprogrammen große Bedeutung zugemessen. Die Neuaufstellung der GmbH soll noch erfolgen, bevor die Stelle für den neuen Geschäftsführer dann passgenau ausgeschrieben wird.Bad Orb (ez). Nachdem der bestehende Dienstvertrag mit dem Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH, Dr. Dirk Thom, zum 31. Dezember aufgehoben wurde, haben nun Erster Stadtrat Michael Kertel, der designierte Bürgermeister Tobias Weisbecker (beide CDU) mit Michael Heim und Volker Döpfer (beide FWG) in einem Pressegespräch skizziert, wie es mit der Gesellschaft weitergehen soll. Neuer Geschäftsführer wird vorerst Manfred Walter, Geschäftsführer der Wasserversorgung Bad Orb GmbH.

Zwar bleibt Manfred Walter nur solange an der Spitze, bis ein neuer hauptamtlicher Geschäftsführer seinen Dienst antritt, dennoch ist er mehr als nur eine Übergangslösung. Walter kommt nun nach Auffassung von CDU und FWG die Aufgabe zu, die Strukturen der Kurgesellschaft offensiv auf den Prüfstand zu stellen. Beide Parteien hatten dem Kurgeschehen und dessen Zukunft in ihren Wahlprogrammen große Bedeutung zugemessen. Die Neuaufstellung der GmbH soll noch erfolgen, bevor die Stelle für den neuen Geschäftsführer dann passgenau ausgeschrieben wird.

Manfred Walter wird ab dem 1. Dezember einen Monat lang mit Dr. Dirk Thom gemeinsam arbeiten und seine Aufgaben in der Wasserversorgung weiterhin wahrnehmen. Finanzielle Vorteile entstünden ihm durch die Doppelbelastung nicht.

„Wir sind sehr froh, einen kompetenten Mann für die Übergangszeit gefunden zu haben“, betonte Erster Stadtrat Michael Kertel als Mitglied des Aufsichtsrats. Das Gremium hatte die Berufung Walters beschlossen. Der Magistrat muss dessen neue Nebentätigkeit noch genehmigen.

Mehr: GNZ vom 24. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: