SUCHE

Neue Sole-Quelle, neue Kur-Struktur

Manfred Walter sieht sich als neuer Geschäftsführer der Bad Orb GmbH zahlreichen Herausforderungen gegenüber

07 ene 2022 / 16:27 Uhr
Bad Orb (in). Am 1. Oktober 1995 wechselte er von der Bundesfinanzverwaltung in die Verwaltung seiner Heimatstadt Bad Orb. Zuvor war er zwei Jahre Stadtverordnetenvorsteher und somit Erster Bürger der Stadt. Doch dass er einmal Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH würde, das hätte sich Manfred Walter nicht träumen lassen. Am 1. Dezember trat er seinen Dienst – zunächst für einen Monat gemeinsam mit seinem Vorgänger Dr. Dirk Thom – an und sieht sich jetzt einem höchst ambitionierten Aufgabenfeld gegenüber, das er mit großem Enthusiasmus angeht. Dass er nur als Geschäftsführer für eine Übergangszeit bestellt wurde, spielt für ihn keine Rolle: „Wenn ich für etwas Verantwortung übernehme, dann richtig.“ Dennoch muss der Diplom-Finanzwirt seinen neuen Posten mit den bestehenden Aufgaben unter einen Hut bringen. Und das sind einige: Walter ist auch Geschäftsführer der Wasserversorgung Bad Orb GmbH und Leiter des Eigenbetriebs „Kommunale Dienste“. Glücklicherweise kann er sich in diesen beiden Bereichen auf bestens aufgestellte Vertretungskräfte verlassen, so dass er über den notwendigen Freiraum für die Kurgesellschaft verfügt.

Die Entscheidung, diesen zusätzlichen Posten zu übernehmen, habe er sich nicht leicht gemacht, stellt der 59-Jährige klar – letztlich habe das ausgesprochen qualifizierte Mitarbeiter-Team in der Kurverwaltung den Ausschlag gegeben und natürlich auch die Tatsache, dass er als Chef der Wasserversorgung Bad Orb GmbH schon seit Jahren intensiv mit den technischen Gegebenheiten der Kurgesellschaft vertraut ist. Denn die Wasserversorgung ist seit 2016 über einen Dienstleistungsvertrag mit der Bad Orb Kur GmbH unter anderem für die Heilquellen und die Soleversorgung zuständig. Und genau dieser Bereich spielt schon seit einiger Zeit in der politischen Debatte eine tragende Rolle.

Mehr in der GNZ vom 8. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4