SUCHE

Prächtige Instrumente mit Kurbel

Am Sonntag gaben Drehorgeln von der Konzerthalle bis zum Marktplatz den Ton an

08. August 2022 / 16:40 Uhr
Bad Orb (ez). Heidi und Günter Gotz haben die Drehorgelfeste 1990 nach Bad Orb geholt. Das für 2020 geplante Jubiläumstreffen musste pandemiebedingt ebenso gestrichen werden wie die Aktionen im Jahr 2021. Ganz klar, dass das Ehepaar Gotz auch in das Drehorgelfestival 2022 samt Hofbauer-Drehorgel eng eingebunden war.

Heidi Gotz drehte zu Beginn alleine und zum Abschluss assistiert von dem Veranstaltungsleiter der Kur GmbH, Christian Edel, jeweils zwei Strophen des Orber Liedes „All Heil Bad Orb im Spessartwald“. Eingeladen hatte die Bad Orb Kur GmbH.

Zum Auftakt spielten die fünf Instrumente des Duisburger Drehorgel-Orchesters im Gleichklang den Andrea Berg-Titel „Ja, ich will“, bevor der Organisator auf Gästeseite Ferdi Bischoff aus Duisburg und seit 1991 Stammgast willkommen hieß und die einzelnen Spieler mit zündenden Melodien ihre musikalische Visitenkarte abgaben. Josef und Gisela Lechner aus Schongau hatten ihre prachtvollen Unikat-Karussell-Orgeln mitgebracht und stellten sich mit dem „Böhmischen Traum“ vor.

Mehr in der GNZ vom 8. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: