SUCHE

Sternsinger bringen die frohe Botschaft

„Kindern Halt geben“ in der „Ukraine und weltweit“: Auftritt an Stationen im Ort fiel aus

10 Jan 2021 / 17:47 Uhr

Bad Orb (ez). „Unter Vorbehalt“, so war es im Weihnachts-Pfarrbrief der katholischen Kirchengemeinde zu lesen, sollten die Sternsinger am vergangenen Wochenende unter Beachtung der AHA-Vorgaben mit „einer Sternlänge Abstand“ an verschiedenen Stationen ihren Segensspruch singen und ihren Segensspruch aufsagen sowie kontaktlos für die Kinder dieser Welt sammeln. Für Bad Orb waren Kirchplatz, Pfarrhof, Konzertmuschel und der alte Festplatz vorgesehen. Auch die Stationen für Lettgenbrunn, Neudorf und Aufenau standen fest. „Unter Vorbehalt“ war dann wohl doch eher die richtige Aussage; denn die aktuell geltenden Vorschriften verhinderten auch diese gut geplanten Aktionen, die in diesem Jahr den Blick auf die Ukraine richteten.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Montag, 11. Januar

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: