SUCHE

Thom als Geschäftsführer abgesetzt

Bad Orb: Ralf Baumgarten zum Nachfolger ernannt

21 Jun 2019 / 20:43 Uhr
Bad Orb. Paukenschlag in der Bad Orb Marketing GmbH: Der Aufsichtsrat hat in einer außerordentlichen Sitzung die Abberufung des bisherigen Geschäftsführers Dr. Dirk Thom beschlossen. Hintergrund sind schwere Vorwürfe gegen den Kurdirektor. Der Aufsichtsrat spricht von einem „irreparabel beschädigten Vertrauen“, hat Thom daher mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Geschäftsführer entbunden. Zudem hat das Aufsichtsgremium direkt einen Nachfolger präsentiert: Ralf Baumgarten soll sich künftig um die Geschäftsführung der Gesellschaft kümmern.

Die Vorwürfe, welche die Aufsichtsräte der Marketing GmbH gegen Thom erheben, wiegen schwer. Im Kern geht es darum, dass Thom als Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH versucht haben soll, mit Mitteln der Kurgesellschaft von der Spessart-Klinik und dem Thermenbetreiber Toskanaworld Anteile an der Marketing GmbH zu erwerben. Entsprechende Rechnungen habe Thom als Geschäftsführer der Kurgesellschaft ausgezahlt. Die Aufsichtsräte werfen Thom vor, diesen Schritt ohne einen vorher zwingend notwendigen Gesellschafterbeschluss der Marketing GmbH gegangen zu sein. Aus diesem Grund sieht der Aufsichtsrat das Vertrauensverhältnis zu Thom als Geschäftsführer der Marketing GmbH unwiderruflich zerstört, eine weitere Tätigkeit Thoms als Geschäftsführer sei somit ausgeschlossen.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 21. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4