SUCHE

Vertrag mit Thom einvernehmlich aufgehoben

Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH geht elf Monate vor regulärem Vertragsende

10 nov 2021 / 16:52 Uhr
Bad Orb (in). Der Aufsichtsrat der Bad Orb Kur GmbH hat in seiner jüngsten Sitzung den bestehenden Dienstvertrag mit Dr. Dirk Thom zum Jahreswechsel 2021/2022 aufgehoben. Dies sei einvernehmlich mit dem Geschäftsführer geschehen. „Dr. Thom möchte seine berufliche Karriere in einer anderen Position weiterentwickeln, und dabei will ihm der Aufsichtsrat nicht im Weg stehen. Wir bedanken uns für die intensive und gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden vier Jahren und wünschen dem Geschäftsführer alles Gute. Dr. Thom wird in beratender Funktion auch weiterhin für die Bad Orb Kur GmbH zur Verfügung stehen“, äußert sich der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Bürgermeister Roland Weiß, in einer Pressemitteilung. Damit geht die Ära Thom zum Jahreswechsel nach vier Jahren und einem Monat zu Ende.

Über die Pressemitteilung hinaus haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Fest steht allerdings: Thom verlässt die Kurstadt elf Monate vor dem regulären Ende des Arbeitsvertrags. An welche Bedingungen die Auflösung des Vertrags geknüpft ist, bleibt – vorerst – das Geheimnis der Vertragspartner.

Mehr in der GNZ vom 11. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4