SUCHE

Von Wächtern und Erdbeeren

Sommerferienkinder werden zu Sachensuchern

04 Aug 2020 / 14:56 Uhr
Bad Orb (ez). „Die ganze Welt ist voll von Sachen, und es ist wirklich nötig, dass jemand sie findet“, wusste schon die legendäre Pippi Langstrumpf und machte sich mit ihren Freunden auf zur Sachensuche. Zu Sachensuchern wurden auch die diesjährigen „Panama“-Sommerferienkinder in Bad Orb.

„Panama“ ist das Betreuungsangebot der Bad Orber Martinus-Schule, in dem Grundschüler alljährlich auch zwei Sommerferienwochen lang an einem abwechslungsreichen Programm teilnehmen können.

Gemeinsam mit Betreuer- und Erzieherinnen machten sie sich in diesem Jahr auf, um in Feld, Wald oder Flur und auch in der Umgebung der Martinus-Schule oder in den „Panama“-Schatztruhen Sachen zu finden, die später zu phantasievollen Geschöpfen oder Darstellungen wurden.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 5. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: