SUCHE

Warten auf Tag X

Das Bad Orber Freibad ist bereit für die Öffnung: Maximal 700 Besucher dürfen gleichzeitig rein

11 Mai 2021 / 15:46 Uhr
Bad Orb (ez). Sobald es gesetzlich erlaubt ist, wird auch das Bad Orber Naturerlebnis-Freibad wieder für Badegäste geöffnet. Die Arbeiten laufen schon seit Wochen auf Hochtouren, damit alles für den Tag X bereit ist.

Mit der Kombination Naturerlebnisbad und beheiztes Freizeitbecken mit insgesamt 3 500 Quadratmetern Wasserfläche hat die Kurstadt Bad Orb ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Region und darüber hinaus. In einem für sie passend gestalteten Planschbereich ist auch für die Kleinen viel Wasserspaß möglich. Badbetreiber sind die Kommunalen Dienste.

Das Wasser im Naturbadeteich kommt von der Kaltenfurt- und Kaiserborn-Quelle. Es fließt im Anschluss an die biologische Reinigung im benachbarten Regenerationsbereich ins Bad. Unterstützt wird die biologische Reinigung von Spezialfiltern. Die Wiesen zeigen bereits jetzt ein sattes Grün. Die rund 10 000 Quadratmeter Freizeit- und Liegeflächen werden das ganze Jahr gepflegt.

Vor Ort zeigen der Betriebsleiter der Kommunalen Dienste, Manfred Walter, und der Bereichsleiter „Sparte Freibad“, Andreas Acker, sowie Detlef Bosse, Ansprechpartner Gebäudemanagement und früherer Freibad-Bereichsleiter, was in den Wintermonaten im Bad alles passiert ist und wie die Saison vorbereitet wird. Die Zeit, das wird schnell deutlich, wurde vielfältig genutzt.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 12. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: