SUCHE

Die Geschichte der Fotografie

Neue Sonderausstellung im Salmünsterer Heimatmuseum ab 7. April geöffnet

22 Mrz 2019 / 17:12 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). Am Sonntag, 7. April, von 14 bis 17 Uhr, öffnet erstmals die neu zusammengestellte Sonderausstellung zum Thema historische Kameras und Fotos im Heimatmuseum Salmünster. Seit Januar haben Monika Betz und Doris Müller die Exponate einmal wöchentlich im Archiv des Museums gesichtet und zusammengestellt. Entstanden ist eine kleine, aber feine Ausstellung, von der Entwicklung der großen, historischen in Holz, Leder und Metall gearbeiteten Reprokamera aus der Zeit um 1900 bis hin zum kleinen, heute gebräuchlichen Mobiltelefon oder gar zum winzigen Chip. Zu sehen sind zudem zahlreiche Fotos sowohl aus einem privaten Blickwinkel als auch aus einem Blick auf die Geschichte der Stadt.

Mehr dazu in der GNZ vom 23. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: