SUCHE

Die Glocken läuten a cappella

Weihnachtskonzert des Vokalensembles Quintessenz in Pfarrkirche St. Peter und Paul

30 Dez 2019 / 18:47 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). Zum diesjährigen Weihnachtskonzert des Vokalensembles Quintessenz zeigten sich die Sitzreihen der Pfarrkirche St. Peter und Paul proppenvoll. Die Auswahl des weihnachtlichen Liedguts führte durch eine ganze Reihe Länder der Erde und verschiedene Jahrhunderte. Pfarrer Dr. Michael Müller erklärte in seiner Begrüßung, Bethlehem sei unter anderem dort, wo dieser Chor singe.

Mit ihren klaren, charaktervollen Stimmen machten die zwölf Sänger sodann jedes der Weihnachtslieder zu einem wahren Ohrenschmaus. So etwa mit dem baskischen Weihnachtslied „The Angel Gabriel“ von Malcolm Arthur in dem die hellen Frauenstimmen die dunklen Männerstimmen kontrastierten, bevor sie eine stimmgewaltige Melange im „Gloria“ eingingen. „Ding Dong Merrily on High“ erklang das französische Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert mit einem himmelhohen Sopran, den „Ding Dong“ ein A-cappella-Glockengeläut neben der Orgel begleitete.

Mit Georg Friedrich Händels „Tochter Zion“ forderte das Ensemble Quintessenz sein Publikum zum Mitsingen auf, ebenso wie zum Ende des weihnachtlichen Konzerts mit „Oh du fröhliche“, dem das Ensemble eine strahlende Oberstimme verlieh, die in der letzten Strophe noch durch Orgelregister mit Zimbelklang erhöht wurde.

In der A-Cappella-Version des Ensembles Maybebop hieß es dann „Es kommt ein Schiff geladen“. Damit erklang eine geistliche Melodie aus dem 14. Jahrhundert in modernem Gewand.

John Rutters „Deck the Hall“ erklang heterogen gesetzt und vielstimmig. Sein „Angels‘ Carol“, in dem es um die Verkündigung der Weihnacht durch die Engelschöre geht, engelsgleich.

Das Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert nach einem Satz von Michael Praetorius „Es ist ein Ros entsprungen“ sang Quintessenz mit zwei zusätzlichen Strophen des zeitgenössischen, britischen Kirchenmusikers Donald Cashmore.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 31. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: