SUCHE

Dominik Brasch löst Lothar Büttner ab

Verein zur Förderung und Unterstützung des ambulanten Pflegedienstes

12 Mai 2019 / 18:02 Uhr
Bad Soden-Salmünster (lis). Der Verein zur Förderung und Unterstützung des ambulanten Pflegedienstes unter Trägerschaft des Caritas-Verbandes für den Main-Kinzig-Kreis hat mit Bürgermeister Dominik Brasch einen neuen Vorsitzenden.

Die Mitglieder wählten Brasch in der Hauptversammlung einstimmig zum Nachfolger des früheren Bürgermeisters Lothar Büttner. Mit Bruno Döring seit der Gründung 1974 bis 2001 und danach Büttner stand immer der jeweilige Bürgermeister an der Spitze des Vereins, der damals zur Unterstützung der unter Trägerschaft der Stadt ins Leben gerufenen Sozialstation gegründet wurde. Längst ist der Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis Träger des ambulanten Pflegedienstes aber der Förderverein hat weiterhin seine Berechtigung.

So unterstützt er den Pflegedienst auch bei dessen jüngstem Zweig, der im Sommer 2017 begonnenen ambulanten Tagesbetreuung. Bisher stellte er 30 000 Euro für deren Einrichtung und zum Erwerb eines Kleinbusses, mit dem die Gäste abgeholt und nach Hause gebracht werden können, zur Verfügung. Die Kosten für die Betreuung können aus „Betreuungs- und Entlastungsleistungen“ der Pflegeversicherung finanziert werden. Es sei auch möglich, bis zu 40 Prozent der Sachleistungen umzuwidmen, erläuterte Herpel. Selbstverständlich kann jeder mit einem Pflegegrad diese Betreuung auf eigene Kosten nutzen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4