SUCHE

Entscheidung ist überfällig

Heinz Lotz (SPD): Expertenstreit wegen Hochwassergefahr endlich beilegen

09 Feb 2021 / 21:30 Uhr
Bad Soden-Salmünster (re). Das vergangene Hochwasser hat in Teilen des Main-Kinzig-Kreises großen Schaden angerichtet. Das seit Jahren geplante Rückhaltebecken Bad Soden-Salmünster/Salz könnte im gesamten Kinzigtal die Situation wesentlich entschärfen. Den SPD-Landtagsabgeordneten Heinz Lotz ärgert, dass sich eine Genehmigung hierfür seit Jahren immer wieder hinauszögert.

Nun befragt er die Landesregierung zu dem für die Region wichtigen Rückhaltebecken „Wir stehen hier hilflos vor einem Expertenstreit um historische Hangrutschungen, die irgendwann vor 800 Jahren stattgefunden haben. Mich beschleicht das Gefühl, dass wir uns hier einen Wolf diskutieren, wenn wir diese Fachsimpelei nicht endlich beenden. Deshalb möchte ich jetzt eine klare Antwort der Landesregierung, ob das Rückhaltebecken genehmigt wird oder nicht. Anders können wir den Leuten doch bald nicht mehr erklären, weshalb ihre Keller immer noch volllaufen“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Heinz Lotz.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 10. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: