SUCHE

Feuerwehr mit 50 Kräften im Einsatz

Rauch aus Wohnhaus in Mernes gemeldet sorgt für Großeinsatz

09 Nov 2020 / 19:39 Uhr
Bad Soden-Salmünster-Mernes (re). Die Feuerwehr wurde am Sonntagnachmittag um 15.04 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem leerstehenden Wohnhaus in Mernes alarmiert. Beim Eintreffen des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Mernes konnte die Rauchentwicklung aus der Eingangstür und der angeschlagene Heimrauchmelder bestätigt werden. Die Lage sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehren, obwohl schließlich kein Feuer festgestellt wurde.

Die Feuerwehren Marjoß, Salmünster und Bad Soden rückten ebenfalls an. Mit zwei Trupps unter Atemschutz und mit C-Rohren wurde das Haus erkundet. Es konnte kein Feuer mehr festgestellt werden, jedoch die vermutliche Ausgangs- oder Brandstelle konnte lokalisiert werden. In einem Badezimmer im ersten Obergeschoss war ein Heizgerät nach einem Kurzschluss verschmort. Das Wohnhaus wurde stromlos geschaltet und der Stromversorger zur Einsatzstelle gerufen. Durch den Brand durch das gesamte Gebäude mit Brandrauch und sämtliche Oberflächen im Haus mit Ruß aufgeschlagen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 10. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4