SUCHE

Gottesdienst aus dem Internet

Streaming an Weihnachten kommt gut an / Bislang 1500 Klicks

03 Jan 2021 / 19:50 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). Die Zeiten der Pandemie erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Dies gilt auch für die katholische Kirche. Es ist schon eine besondere Situation, dass die Leitung der Gemeinde in Bad Soden-Salmünster derzeit bei Katja Harnischfeger und Sandra Henkel liegt. Nun bestanden beide ihre Feuerprobe, als in Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat die Entscheidung fiel, die Präsenzgottesdienste an den Weihnachtstagen abzusagen und die Gottesdienste zu streamen. Sie kontaktierten das Bistum in Fulda und erhielten die Antwort: Das Bistum trage die Entscheidungen der Basis mit. Diese Verfahrensweise ist in der katholischen Kirche, wo ansonsten immer zentral und von oben runter entschieden wird, durchaus unüblich.

Dr. Frank Kleespies empfindet diese neuartige Verfahrensweise, die der Basis so viel Raum gibt unter Bischof Gerber persönlich als sehr gut. Von der Entscheidung bis zur Christmette standen den Akteuren nur sechs Tage zur Verfügung, um das Übertragen der Gottesdienste auf dem eigenen YouTube-Kanal zu organisieren.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 4. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4