SUCHE

Hammerschläge aus dem Wald

Bodenkundliche Kartierübung im Spessart nahe Bad Soden-Salmünster

05 Nov 2020 / 22:46 Uhr
Bad Soden-Salmünster (re). Ende Oktober konnte man an der kleinen Kuppe und der Kohlplatte im Wald in der Nähe von Bad Soden-Salmünster immer wieder laute Schläge hören. Grund dafür war eine Lehrveranstaltung der Goethe-Universität Frankfurt. In kleinen Gruppen von maximal drei Personen sind die Studenten aus dem Bachelor und Master Physische Geographie sowie dem Master Umweltwissenschaften mit Bohrstock, Hammer und Klappspaten losgezogen und haben den Boden in einem circa einen Quadratkilometer großen Gebiet anhand von circa 400 Bohrungen bodenkundlich kartiert.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 6. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4