SUCHE

Kaum Parkraum in engen Gassen

Ortsbegehung: In Salmünsterer Altstadt reichen Parkplätze nicht aus

07 nov 2021 / 18:32 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). Vielfach entsprechen die engen Gassen in der Salmünsterer Altstadt noch dem Straßenbild aus der Vergangenheit. Die dichte Bebauung war den schützenden Stadtmauern geschuldet. An Parkplätze für den heutigen motorisierten Verkehr dachte damals wirklich niemand. Demzufolge gibt es heute innerhalb der ehemaligen Stadtmauern nicht genügend Parkraum für die dort lebenden Menschen.

Vor zwei Jahren war in der Salmünsterer Altstadt ein einheitliches Parkraumbewirtschaftungssystem mit Parkscheibenpflicht und einer einheitlichen Höchstparkdauer von zwei Stunden eingerichtet worden. Damit soll verhindert werden, dass Parkplätze etwa von Bewohnern oder in der Innenstadt beschäftigten Personen über längere zeit blockiert werden.

Mehr dazu lesen Sie der GNZ vom 8. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: