SUCHE

Kirchstraße wird im nächsten Jahr saniert

Huttengrunder Ortsbeiräte beraten Generationentreff und Straßenerneuerung

14 Sep 2020 / 17:41 Uhr
Bad Soden-Salmünster-Romsthal (lis). Der Generationentreff am Langstriegelweg, die Erneuerung der Kirchstraße, der Mühlgraben und weitere Themen wurden in der gemeinsamen Sitzung der Huttengrunder Ortsbeiräte besprochen. Mit Abstand zueinander tagten die Ortsbeiräte nach einer Ortsbegehung am Friedhof und in der Kirchstraße in der großen Halle, wo auch Zuhörer Platz fanden.

Die Kirchstraße ist schon lange ein Thema und sie soll möglichst 2021 erneuert werden. Vor Ort erläuterte der dienstälteste der drei Ortsvorsteher, Heinrich Hausmann (CDU, Wahlert), kurz das Vorhaben, das gemeinsam von der Stadt und der katholischen Kirchengemeinde getragen wird. Er hoffe, dass auch die Anlieger dies mittragen, so Hausmann.

Ein Stück weiter vor dem vor einigen Jahren sanierten Backhaus fließt der Mühlbach unter der Straße hindurch. Die Brücke ist nun nicht mehr tragfähig und muss erneuert werden. Wie Hausmann erläuterte, soll anstelle einer Brücke der Mühlbach unter der Straße verrohrt werden. Es wurde vorgeschlagen, die Verrohrung einige Meter weiter in Richtung Will-Mühle zu führen, um am Backhaus mehr Platz zu erhalten. Dies wäre bei kleinen Veranstaltungen und Festen am Backhaus von Vorteil. Die Gestaltung des Platzes vor dem Backhaus wurde auch noch ins IKEK-Programm aufgenommen, so dass Zuschüsse zu erwarten sind.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 15. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: